Netlify CMS Open-Authoring

0
5

Ich mag den Begriff “Git-backed-CMS.” Dieser Begriff arbeitet für einen aufstrebenden Stil der CMS, die aussieht und verhält sich wie jedes andere CMS, mit eine interessante Wendung: es ist eigentlich nicht speichern alle Daten für Sie. Diese CMS sind verbunden, um ein Git-repo, wo die Daten Leben in flachen Dateien (z.B. Markdown). Sie lehren das CMS, wo diese Dateien sind und wie Sie strukturiert sind. Dann, als Sie mit dem CMS erstellen, Bearbeiten und löschen Sie die Dinge, diese Veränderungen als commit (oder pull/merge-Anforderungen) erfolgen gegen das repo. So cool.

Zum Beispiel, CloudCannon tun können, es speziell für hosted Jekyll Websites.

Aber mehr in die Indie-Web / JAMstack Geist, es gibt Spieler, wie die Forstwirtschaft und die, die ich haben die meiste Erfahrung mit: Netlify CMS.

Laß mich tun, eine Reihe von screenshots mit Bildunterschriften machen das sehr deutlich.

Die Website in Frage ist unser Serverlose Website. Es passiert zu sein, Gatsby, aber der wichtige Teil ist, dass der Inhalt kommt aus Markdown-Dateien in einem Git-repo.
Hier ist ein Beispiel Markdown-Datei (mit Frontmatter) in der repo. Ich mag Markdown in Ordnung, aber ich würde es vorziehen, mit zu arbeiten, Inhalte in einer GUI CMS-ehrlich. Der Grund, warum ich diesen Weg gegangen ist, so werden die Daten in einem repo, das heißt, ich kann nehmen Sie content-basierten pull-Anforderungen.
Ich wirklich tun, um content-based pull-Anforderungen. Das ist die Magie genau dort. Das ist genau das, was ich will.
Netlify CMS ist im Grunde zwei Dateien. Ein index.html das lädt ein SPA-Oberfläche, die buchstäblich alles. Und einer Konfigurationsdatei, die es zu lehren, über Ihre Inhalte.
Mit Netlify CMS vorhanden ist, habe ich meine GUI-CMS gerne Platz. Alle änderungen hier wiederum als verpflichtet an der repo.

OK OK OK. Was ist diese “Open-Authoring” – Sache?

Wie ich Schreibe, es ist eine beta-Funktion.

Hier ist die Hauptsache: ich kann mit Netlify CMS für meine Website. Mein team kann es auch verwenden, denn ich kann Sie einladen, die speziell auf die repo. Aber Sie, zufällige person auf dem internet, nicht. Wenn Sie schrieb mir und sagte mir, Sie wollte ein volunteer-content manager auf die Website, dann vielleicht, OK, ich werde Sie einladen, die repo. (Sie als Mitglied des repo-erlauben Sie auth in Netlify CMS, vorausgesetzt, Sie verwenden die GitHub-back-end, das ist die einzige Verbindung, Öffnen Sie Authoring-arbeiten, gerade jetzt.)

Aber das ist ein Mist, dass zufällige internet-Menschen können nicht senden pull-requests auf Inhalte über Netlify CMS. Das wäre einfacher als die manuelle Prozess der Verzweigung die repo und alle, die jazz — obwohl um fair zu sein, klicken Sie auf die kleinen Bleistift-Symbol, während man eine Markdown-Datei auf GitHub und Bearbeiten es macht den Prozess sehr einfach durch das öffnen eines pull-request automatisch (aber es hilft nicht Sie neue Inhalte hinzufügen oder Bilder hochladen oder nichts).

Dies ist, wo Open-Authoring kommt. In meinem Netlify CMS-config kann ich im Grunde drehen Sie Sie auf mit eine Zeile der config. Sie erklären es auch:

Sie können Netlify CMS zu akzeptieren Beiträge von GitHub-Nutzer ohne Zugriff auf Ihr repository. Wenn Sie änderungen in der CMS, der CMS-Gabeln Ihrem repository haben für Sie hinter die kulissen, und alle änderungen, die vorgenommen wurden, um die Gabel. Wenn Sie die Mitarbeiter bereit, um Ihre änderungen, können Sie Ihren Entwurf als bereit für die Prüfung in das CMS. Dies löst einen pull-request zu Ihrem repository, in dem Sie verschmelzen kann mit der GitHub UI.

Hervorhebung von mir.

Willst du sehen die wahre Schönheit dieses? Nun können wir uns setzen “Edit this” – buttons auf alle Inhalte, und wenn Sie darauf klicken, werden Sie den Kopf gerade in Netlify CMS zur Bearbeitung. Es funktioniert, wenn Sie mich, mein team-Mitglied, oder Sie, zufällige person aus dem internet.

Das ist es, was ich immer wollte. Es macht die Seiten in ein wiki! Aber es gibt genug öffentliche Rechenschaftspflicht (Sie haben zu einem echten GitHub-account), würde ich nicht soviel spam oder anstößig Verhalten.