Eine Kurze Zusammenfassung der Jüngsten Reagieren Chatter

0
40

Wie viele, viele andere, ich bin in den pool der levelt meine JavaScript-Fähigkeiten und lernen, wie man Reagieren zu verwenden. Das ist, warum Brad Frost, in Resonanz mit mir, wenn er veröffentlicht Mein Kampf zu Lernen, zu Reagieren.”

Als Brad tut, er legt klar seinen Kampf Punkt für Punkt:

  • Die ich investiert habe genug Zeit Sie zu lernen
  • Reagieren und ES6, die zusammen Reisen
  • Syntax und Konventionen
  • Verloren zu gehen in diesem land
  • Ich habe nicht gefunden Beispiel Projekte oder tutorials zu entsprechen, wie ich neigen dazu, zu arbeiten
  • Ich bin weniger kompetent bei der JS als HTML und CSS

Es scheint, dass Brad Kämpfe in Resonanz mit anderen auch, inspirierende Mitgefühl und Hilfe aus der community. Zum Beispiel, Kevin Ball berührt auf dem zweiten und Dritten Frustrationen, indem Sie einen Unterschied zwischen Reagieren und ES6 und Beispiele für die syntax und Konventionen der einzelnen:

Für jedes feature, zeige ich ein paar Beispiele, wie es Aussehen könnte, zu identifizieren, wo es herkommt, geben Ihnen einen schnellen überblick über das, was aufgerufen wird und was es tut, und den link ab, um einige Ressourcen, die helfen können, Sie lernen es.

Super genial!

Kurz nach Brad ‘ s post war dieser tweet von Sara Soueidan:

Ich bin nur gonna werfen diese Bombe hier:

Reagieren ist das neue jQuery

Dort gehen Sie.

— Sara Soueidan (@SaraSoueidan) Mai 24, 2018

Sie wissen, dass leuchtet die vers. Ja, es ist provokant, aber die Stimmung ist ziemlich sauber schneiden, wie Sie erklärte wenig später:

Früher habe ich LIEBE jQuery, aber hasste es, wie es war überstrapaziert, auch wenn es völlig unnötige und unnötig und, ich wage zu sagen, manchmal schädlich.

Ich hoffe, das verdeutlicht meine umstrittenen tweet von heute Nachmittag. 😉

— Sara Soueidan (@SaraSoueidan) Mai 24, 2018

Apropos jQuery, Sarah Drasner hatte einen Beitrag geschrieben eine Weile her, dass zeigte, wie die Vue verwendet werden können, wie ein jQuery-Ersatz und erfordert keine build-Prozess. Gut, das gleiche kann wahr sein, zu Reagieren, trotz der Tatsache, dass beide frameworks werden vorwiegend in komplexen app-Umgebungen.

Und wenn all dieses Gerede über den Umzug Weg von jQuery und in komplexen app-Umgebungen klingt beängstigend, dann vielleicht dieses interview mit Bruce Lawson wird beruhigend auf Sie. Immerhin:

Der Endbenutzer ist nicht egal, ob Ihre website mit Reagieren oder Eckig oder webpack oder Brokkoli oder Grunzen oder was auch immer. Sie wollen einfach nur in Ihre verdammte browser.

Aber dennoch kann es Situationen, wo Reagieren, wird das richtige Werkzeug für den job, und Sie wollen es in Ihre toolbox. Zum Beispiel WordPress ist es als Grundlage für seine bevorstehende Gutenberg-editor, was bedeutet WordPress-Entwickler (und das sind viele von uns) wollen, zu beachten Matt Mullenweg Beratung “erfahren Sie, JavaScript tief.” Leitfaden für die Entwicklung für Gutenberg sein könnte, ein großartiger Ort für Sie zu beginnen, die Reise.

Alle in einem Tag Arbeit, oder?!

Das Jetpack WordPress-plugin läuft auf dieser Website, indem Sie nicht nur die verwandten Beiträge unten, aber die Sicherheit und backups, Markdown-support, site-Suche, Kommentar-Formularen, social-network-verbindungen und vieles mehr!