Wie setzen getaktete verbindungen, und deaktivieren Sie die Windows-10-Update-Delivery Optimization

0
1362

Windows 10 bringt zahlreiche neue features und einigen alten einfach bewegt werden. Wenn es um internet-Daten vieler Nutzer, vor allem in den USA, genießen Sie unbegrenzte Daten zu Hause. Jedoch, es gibt noch Teile der Welt, wo es die monatlichen Daten Kappen für verschiedene internet-verbindungen, und dies könnte Probleme verursachen, die mit Windows 10.

Ein neues feature in Windows 10 ist Windows Update Delivery Optimization. Die Funktion “können Sie Windows-updates und Windows-Store-apps aus Quellen, die zusätzlich zu Microsoft”. Microsoft erklärt die Gründe für diese Funktion in Ihrer detaillierten FAQ auf der Technologie:

“Dies kann helfen, Sie erhalten updates und apps mehr schnell, wenn Sie eine begrenzte oder unzuverlässige Internet-Verbindung. Und wenn Sie mehr als einen PC, kann es zu reduzieren die Menge an Internet-Bandbreite benötigt, um alle Ihre PCs up-to-date. Delivery Optimization sendet auch Aktualisierungen und apps von Ihrem PC auf andere PCs in Ihrem lokalen Netzwerk oder PCs über das Internet.”

Die Idee hier ist für verteilte Speicher und Windows-Updates, die Ihnen hilft, mit schneller, zuverlässiger downloads. Es hilft auch, die Microsoft durch Verschiebung von einigen Ihrer Bandbreite und erreichen Sie mehr Kunden schnell. Die Idee ist sehr gut, aber es gibt zwei Probleme:

  1. Windows Update-Lieferung-Optimierung ist standardmäßig aktiviert – Wenn du hast-Express-Einstellungen während der Windows 10-setup, die Sie vereinbart, um diese Funktion zu aktivieren

  2. PCs auf das Internet – Obwohl es ist eine Sache, zu teilen mit den Computern in Ihrem Netzwerk, Sie sind auch eventuell zu teilen bits des updates (nicht das ganze), um andere PCs über das internet. Es gibt keine Sicherheit Anliegen hier, um unser wissen. Die Daten sind begrenzt, und es sind nur die freigegebenen bits, nicht ganz, services oder updates.

Microsoft ist ziemlich vorn mit dabei Informationen über es in Ihren FAQ zu dem Thema, die auch mit in den Einstellungen. Für die meisten Benutzer mit einem home-Verbindung, mit dieser Funktion keine Rolle. Microsoft ist nicht commandeering Ihrem Netzwerk, ähnlich zu dem, Torrent, schlucken große Mengen an Bandbreite in einem all-Sie-können-get-Manier. Oder vielleicht, mehr sicher sind, hat dies nicht nachgewiesen, dass unser wissen.

Wenn Sie sich unwohl mit der Einstellung, Microsoft macht es ziemlich einfach zu Steuern. Ich verlassen Sie WUDO auf wie ich denke, dass ist der richtige Weg für die meisten Benutzer. Jedoch, Sie sind verantwortlich also hier ist, wie um Sie auszuschalten.

Deaktivieren oder Ändern der Windows Update-Delivery Optimization

1. Alle Einstellungen

2. Update & Sicherheit

3. Windows Update

4. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen

5. Wählen Sie, wie updates geliefert werden

6. Ändern

Hier können Sie deaktivieren oder aktivieren von Windows-Update-Delivery Optimization. Sie können auch wählen zwischen teilen mit PCs in meinem Netzwerk oder PCs im Netzwerk und PCs über das internet.

Klicken Sie auf Erfahren Sie mehr , zu springen, um die Microsoft-FAQ für weitere Informationen.

Wie alle neuen Werkzeuge, die Windows-Update-Delivery Optimization ist umstritten, für einige Nutzer. Ich persönlich denke, eine Menge es ist über-Reaktion, die ist, warum ich lassen Sie diese Einstellung aktiviert. Jedoch, jeder hat seine Gründe, Ihre Sicherheit betrifft, so ist es gut, die Microsoft Ihnen die Wahl.

Getaktete Netzwerke

Das problem mit Windows Update-Delivery Optimization (oder WUDO) ergibt sich auch für diejenigen, die auf eine dosierte (oder begrenzt) Daten-Verbindung. Microsoft ist sehr klar, obwohl über das, was passiert:

“Wie bei Windows 8.1, Windows 10 wird nicht automatisch updates oder apps, wenn es erkennt, dass Ihr PC ist mit einem getakteten Verbindung. Ähnlich, Lieferung der Optimierung nicht automatisch downloaden oder senden Sie Teile von updates oder apps auf anderen PCs auf das Internet, wenn es erkennt, dass Sie eine getaktete Verbindung.”

Standardmäßig wird von Microsoft nicht verwenden WUDO für die erkannten getaktete verbindungen. Natürlich, das ist die rub. Das OS muss sich bewusst sein, dass es über eine getaktete Verbindung z.B. mit dem LTE-radio in die Oberfläche 3 oder X1 Carbon und als solche gekennzeichnet dosiert standardmäßig. In diesem Fall, WUDO funktioniert nicht auf meinem Lenovo X1 Carbon, kann ich zwar über-fahren.

Aber, wenn deine Verbindung gemessen wird, und Windows erkennt nicht, es müssen Sie, die Funktion manuell. Indem wir dies tun, können Sie auf WUDO und keine sorgen zu machen, es verwendet wird, auf capped-internet-verbindungen. Hier ist, wie.

Set Wi-Fi Getaktet

1. Verbunden

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk, das Sie einrichten möchten, wie dosiert

2. Alle Einstellungen

3. Netzwerk & Internet

4. Erweiterte Optionen

Sie müssen möglicherweise nach unten scrollen, wenn Sie eine Menge von Netzwerken. Vorausgesetzt, Sie sind mit dem Netzwerk verbunden, die Sie festlegen möchten, wie dosiert, drücken Sie Erweiterte Optionen für den nächsten Schritt.

5. Schalten

Unter Getaktete Verbindung, Sie können Umschalten, Set as metered connection zu Auf.

Das ist es. Nun, die Wi-Fi-Verbindung eingestellt ist, zudosiert, und das OS wird Gas Verwendung von Daten, die nur für die barebones wie Benutzer-initiierte web-browsing oder E-Mail-überprüfung. Diese Beschränkungen beinhalten:

  • Windows-Update lädt nur die updates.
  • Apps herunterladen aus dem Windows Store werden möglicherweise angehalten
  • Kacheln auf der Startseite werden möglicherweise nicht mehr aktualisiert
  • Offline-Dateien werden möglicherweise nicht automatisch synchronisiert

Einstellung zu Taxameter verhindert auch, dass WUDO aus genutzt.

Keine Ethernet-für Taxameter?

Natürlich, Sie haben vielleicht bemerkt, dass diese Einstellung funktioniert nur für Wi-Fi-verbindungen und Mobiles Breitband , z.B. Oberfläche 3 LTE. Es hat sich jedoch nicht für ethernet. Diese Unfähigkeit bedeutet, wenn Sie schließen Sie Ihren PC über ein Cat-5-Kabel für internet das OS davon ausgegangen, dass Sie unbegrenzte Daten verfügbar.

Wenn Sie eine getaktete internet-Konto, und verwenden Sie ethernet, dann sollten Sie deaktivieren Sie die Windows Update-Lieferung-Optimierung, wie oben beschrieben. Sie können auch mit dem ‘verschieben-Windows-Updates” – Methoden bezeichnet), die in unseren vorherigen Artikeln:

Wie verschieben Windows 10 updates

Wie verhindert vorübergehend, dass Windows-oder Treiber-update in Windows 10

Eine weitere option ist, um zu versuchen, und wechseln Sie zu einem strengen Wi-Fi-only-Verbindung (trennen Sie ethernet -) oder verwenden Sie ein USB-Wi-Fi dongle und legen Sie diese zu dosiert. Das Letzte Mittel sollte nur notwendig sein, für eine kleine Minderheit der Nutzer, aber es ist gut zu wissen.

Microsoft ‘ s Windows 10 ist ein sehr cloud-basierten OS. Dieses Vertrauen auf einem dedizierten internet-Verbindung sollte nicht allzu überraschend sein, wie die Welt bewegt sich cloud computing mehr und mehr. Von roaming-Profilen zu synchronisieren, Hintergrundbilder, OneDrive, Windows-Updates und Windows as a Service (WaaS), das ist ein sehr internet-abhängig-OS.

Zumindest wissen Sie jetzt, wie Sie zu herrschen alle, dass, wenn Sie haben begrenzte Daten pro Monat.

Sind Sie halten WUDO an oder aus? Lassen Sie uns wissen, warum in den Kommentaren!

Mehr Ressourcen

Denken Sie daran, dass wir viele andere Artikel über Windows 10, wenn Sie Hilfe benötigen Sie immer überprüfen Sie folgende Ressourcen:

Unsere definitive review von Windows 10

Windows 10 auf Windows-Central – Alles, was Sie wissen müssen

Windows 10 Hilfe, Tipps und tricks

Windows 10: Hilfe und Diskussion forum bei Windows Central