Carphone Warehouse Partner mit Drei zu starten neue Netzwerk in Großbritannien

0
69

Dixons Carphone, der Inhaber der UK-Händler Carphone Warehouse, hat angekündigt, die Einführung einer neuen mobile virtual network operator (MVNO). Die Partnerschaft mit Drei, bald verschmelzen mit O2 kaufen sollten Gespräche zwischen Hutchison Whampoa und Telefónica den Kopf gehen, Dixons selbst bieten Marken-Tarife, die neben die Verträge von den großen Mobilfunk-Betreiber in Großbritannien.

Die Nachricht kommt zu einer Zeit, als man dachte, dass die UK-mobile-Branche konnte nicht mehr verwirrend für den Verbraucher mit dem Betreiber Fusionen und neue Netzwerk-Mitteilungen während der vergangenen paar Monate. Dixons’ starten, wurde in den arbeiten für rund 9 Monate, und hat eine software-Plattform zur Unterstützung der angebotenen Dienstleistungen.

Carphone zuvor hatte ein branded-reseller-Angebot mit Vodafone, die hatten auch die rund 700.000 Kunden unter der Talk-Marke, aber dies wird nicht unterstützt werden durch Dixons Carphone-Läden in der Zukunft. Die mit Drei ist der zweite große Vertrag in einer Woche zu bringen, ein Konkurrent um den mobile-Markt nach der Entscheidung von Sky, um schließlich bieten eine eigene mobile services mit O2 Netze.

Dixons beitreten Himmel, der vor kurzem angekündigt, Pläne für den launch seiner eigenen MVNO mit O2.

Quelle: Financial Times